Trainer

All unseren Trainer ist gemein, dass Spaß und Geselligkeit beim Training und auch danach im Vordergrund stehen. Zusätzlich bringt jeder noch seine Karate-Biografie, persönliche Vorlieben und seinen eigenen Trainingsstil mit.

 

Dr. Bernd HartliebMitgründer und Vereinsvorsitzender des Uni-Dojo, Vize-Präsident des Berliner Karateverbands, A-Prüfer im DKV, B-Trainer, vielfacher Berliner Meister und zweimal Deutscher Meister in den Kata-Masters – kurzum: Bernd ist in der Karateszene kein Unbekannter.
Er zeigt den jungen Leuten gerne, was ein „alter Mann“ noch alles kann, und trainiert die Schwarzgurte des Vereins. Er nimmt sich selbst nicht zu ernst und lernt auch gerne von anderen. Größte Schwäche: Bernd ist einfach zu nett.

Graduierung

7. Dan (!)

Im echten Leben

Hat in Elektrotechnik promoviert, inzwischen von Beruf Großvater. Bernd versucht sich in Spanisch, um bei seinen gelegentlichen Reisen nach Südamerika mit seiner Frau mithalten zu können.

David KieweEiner, der es richtig gelernt hat: Dank Sportstudium mobilisiert Fitness-Guru und Personal Trainer David aka „P. T. Dave“ die Körper seiner bemitleidenswerten Kursteilnehmer auf nie erlebte Weise. Innerhalb nur weniger Jahre stieg er vom Neuling zum Schwarzgurt auf. Seine kreativen Übungen und methodische Trainingsführung sind geschätzt und gefürchtet.
Absoluter Freikampfexperte mit zahlreichen Turniererfahrungen und -erfolgen auf Landesebene.

Graduierung

1. Dan

Im echten Leben

Arbeitet im Reha-Sport und propagiert die Vorzüge der Nintendo Switch. Sein Körper ist ein Tempel.

Peter ArmbrechtSchon im zarten Alter von 14 Jahren im JKA angelernt, ist Peter bereits seit drei Jahrzehnten Karatetrainer und hat einen Übungsleiterschein. Sein Training bietet u. a. Partnerübungen, die eine ungewöhnliche Mischung aus Bunkai und Freikampf darstellen.
Die 90 Minuten Trainingszeit werden maximal effektiv genutzt und sind sehr konditionslastig. Hier lernt man einen Faustschlag par excellence – aber wehe dem, der den Kiai vergisst! Wenn Peter eine bestimmte Zahl an Liegestützen verlangt, würde selbst Chuck Norris ihm keinen davon verweigern.

Graduierung

2. Dan

Im echten Leben

… freut sich Peter auf sein wohlverdientes Bier, nachdem er sich am Samstagnachmittag um Haus und Garten gekümmert hat. Er ist Sozialwissenschaftler, verheiratet und hat zwei Kinder.

Frank StährSeit 2006 in einer Beziehung mit dem Uni-Dojo und nie fremdgegangen. Frank gibt seinen Kursteilnehmern nur zu gerne ein positives, nettes Feedback, ist stattdessen aber meist ehrlich zu ihnen.
Er konnte ein paar kleinere Erfolge im Kumitewettkampf verbuchen und ist nebenbei verantwortlich für die Webseite des Uni-Dojo.

Graduierung

1. Kyu

Im echten Leben

Mathematiker und Software­entwickler, Linux­liebhaber, gelegentlich Kinogänger und sogar ein bisschen Computer­spiele­entwickler. Ist oft auf zwei Rädern unterwegs.

Uli NeckerSeit 1994 im Verein und seit 1997 immer mal wieder Trainer, liegt Ulis Hauptaugenmerk auf einer ausgewogenen Grundausbildung von Grundschule, Kata und Freikampf.

Graduierung

1. Dan

Im echten Leben

Leidenschaftlicher Fahrradfahrer. Hat eine Tochter und ein Haus im Grünen.