50 Jahre
Uni-Karate-Dojo Berlin

Willkommen beim Uni-Karate-Dojo Berlin

Unser Verein existiert seit 1966 und hat zur Zeit ca. 120 Mitgliedern. Wir bieten Trainingseinheiten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und decken durch unseren vielfältigen Trainerstab ein großes Spektrum an Vorlieben für unsere Mitglieder ab – ob Kata, Kumite oder Fitness, für jeden findet sich der passende Kurs. Unsere Hallen liegen in Wedding sowie in TU-Nähe, Spaß beim gemeinsamen Trainieren wie auch bei außersportlichen Aktivitäten stehen im Vordergrund.

Das Uni-Dojo lehrt den Shotokan-Stil und ist Mitglied im Deutschen Karate Verband e. V. Die Mitgliedschaft kostet monatlich 12 bis 15 Euro und ist jederzeit kündbar. Wenn du Interesse hast, besuche ohne Anmeldung einfach ein paar unverbindliche Probestunden. Hast du eine Frage? Schreib uns.
Wir freuen uns auf dich!



Shotokan Karate-Training im Verein

Karate-Training im Uni-Dojo-Berlin

Karate-Training

Üben in gemischten Gruppen bei guter Atmosphäre

Unser Training

Mitgliedschaft im Uni-Karate-Dojo

Günstig-flexibel

Günstige Mitgliedschaft, jederzeit kündbar.

Mitgliedschaft

Trainingsplan vom Uni-Karate-Dojo

Trainingsplan

Unterschiedliche Trainingskurse, Trainer und Orte

Trainingsplan


Karate-Training für jeden

Ob jung oder alt, Anfänger, Fortgeschrittener oder Schwarzgurt, bei uns kann jeder trainieren. Wir bieten viele verschiedene Trainingseinheiten, mit unterschiedlichen Trainern und Trainerinnen, für unterschiedliche Niveaus an.

Männer und Frauen trainieren bei uns gemeinsam. Freundlichkeit und Respekt den anderen gegenüber wird vorausgesetzt. Wir achten ganz besonders auf eine gute Atmosphäre. Wir trainieren Kihon (Grundtechniken), Kata (festgelegte Form) und Kumite (Freikampf).


Günstige und flexible Mitgliedschaft

Mit maximal 15 Euro im Monat sind wir der günstigste Karate-Verein in Berlin. Die Mitgliedschaft ist außerdem jederzeit kündbar. Als Mitglied kannst du jeden unserer Kurse frei besuchen und bist nicht an feste Tage gebunden. Viele Anfänger schauen gerne mal in einen höheren Kurs rein. Manche Fortgeschrittene gehen nach längerer Pause lieber wieder zu einem Anfängerkurs. So haben wir immer eine gute Mischung von unterschiedlichen Karatekas, die sich gegenseitig weiterbringen.

Karate News

nächste Prüfung
Fr. 21. April
Amrumer Str. 34
18:30 Uhr
News 09.03.2017
Adel bei Berlin Open
nächster Termin